Autonomes Frauenhaus Oldenburg e.V. – Schutzhaus für Frauen und Kinder

Träger: Autonomes Frauenhaus Oldenburg e.V.

 

Angebot: Schutzhaus für Frauen und Kinder

 

Adresse:

Kontakt:
Autonomes Frauenhaus Oldenburg e.V.
Postfach 1825
26008 Oldenburg
Tel. 0441 – 479 81
Fax 0441 – 479 80
E-Mail: FrauenhausOL@t-online.de
www.Frauenhaus-Oldenburg.de

 

Öffnungszeiten / Telefonische Erreichbarkeit:
Bürozeiten:
Mo – Fr 9.00 – 16.00
Rund um die Uhr-Tel. 0441 – 479 81

 

Sonstiges: (Auszüge, alle Angebote siehe: www.Frauenhaus-Oldenburg.de)

Schutzhaus für Frauen und Kinder, die von „Häuslicher Gewalt“ betroffen sind.
Häusliche Gewalt bedeutet:
Physische Gewalt – Psychische Gewalt – Sexuelle Gewalt
Soziale Gewalt – Emotionale Gewalt – Ökonomische Gewalt.
Für Notfälle 24 Stunden täglich erreichbar, auch an Sonn- und Feiertagen

Auch volljährige Frauen, die von einer Zwangsverheiratung
bedroht oder betroffen sind, finden Aufnahme.

Wir bieten Beratung, Begleitung und Unterstützung:
in Krisensituationen,
bei der Klärung der finanziellen Situation, im Umgang mit Ämtern und Behörden, bezüglich Trennung, Scheidung, Sorgerecht, Aufenthaltsrecht, Gewaltschutzgesetz,
bei der Wohnungs- und Arbeitssuche, bei der Bewältigung des Alltags,
bei der Aufarbeitung von Gewalterfahrungen.