Vereinigung der Vinzentinerinnen e. V. – Betreutes Wohnen und Notaufnahme

Träger: Vereinigung der Vinzentinerinnen e. V.

 

Angebot: Haus Rosalie – Betreutes Wohnen und – Notaufnahme

 

Adresse:

Vereinigung der Vinzentinerinnen e. V.
Haus Rosalie
Gocher Straße 45
50733 Köln-Nippes
Tel. 0221 – 97 30 88 88
Fax 0221 – 97 30 88 80
E-Mail: haus-rosalie@vinzentinerinnen.de
www.vinzentinerinnen.de

 

Öffnungszeiten / Telefonische Erreichbarkeit:

Notaufnahme: tägl. 0.00 – 24.00 Uhr
Büro: 8.00 – 14.00 Uhr

 

Sonstiges: (Auszüge, alle Angebote siehe:
www.vinzentinerinnen.de/projekte-und-einrichtungen/haus-rosalie-koeln-nippes.html)

Besonders in den Großstädten wächst die Zahl wohnungsloser Menschen von Jahr zu Jahr. Immer mehr Frauen sind darunter. Um in der Öffentlichkeit nicht aufzufallen, versuchen sie irgendwo unterzukommen, was vielfach zur Folge hat, dass sie psychisch und physisch ausgenutzt und oft auch sexuell missbraucht werden. Mit Haus Rosalie schufen die Vinzentinerinnen vor über 10 Jahren das erste Wohnprojekt in Köln, das sich vor allem an diese Frauen richtet.