GINKO gGmbH – stationäres Übergangsheim nach § 67 SGB XII für Frauen und ihre minderjährigen Kinder

Träger: GINKO gGmbH

 

Angebot:  stationäres Übergangsheim nach § 67 SGB XII für Frauen und ihre minderjährigen Kinder

 

Adresse:

GINKO gGmbH
Frauenwohnstatt
Friedrichstraße 3
13585 Berlin-Spandau
Tel. 030 – 35 39 42 -0
Fax 030 – 35 39 42-28
E-Mail: Fws@ginko-berlin.de
www.ginko-berlin.de

 

Öffnungszeiten / Telefonische Erreichbarkeit:

Tel. Sprechzeiten:
Mo, Di, Fr 10.00 – 13.00 Uhr
Do 11.00 – 13.00 und 16.00 – 18.00 Uhr

 

Sonstiges: (Auszüge, alle Angebote siehe: www.ginko-berlin.de/index.php?idcat=52)

Für wen wir da sind:
Wohnungslose oder von Wohnungslosigkeit bedrohte Frauen im Alter
von 18 bis 65 Jahren, die bei der Bewältigung ihrer besonderen
sozialen Notlage intensive sozialpädagogische Unterstützung
benötigen und bereit sind, im Rahmen ihrer Möglichkeiten, an
einer Verbesserung ihrer Situation kontinuierlich mitzuarbeiten.

Die zuständige soziale Wohnhilfe muss der Kostenübernahme der Betreuung zustimmen.