Jobcenter im Landkreis Celle – besonders individuelles Beratungsangebot im Rahmen des beschäftigungsorientierten Fallmanagements

Träger: Jobcenter im Landkreis Celle

 

Angebot: besonders individuelles Beratungsangebot im Rahmen des beschäftigungsorientierten Fallmanagements

 

Adresse:

Jobcenter im Landkreis Celle
Georg-Wilhelm-Straße 13
29223 Celle
Tel. 05141 – 96 19 40
Fax 05141 – 96 17 13

 

Öffnungszeiten / Telefonische Erreichbarkeit:

der Hauptdienststelle Celle
Mo, Di, Do, Fr   8.00 – 12.30 Uhr
Do                   15.00 – 18.00 Uhr
und nach individueller Vereinbarung

 

Sonstiges:
Grundsätzlich gilt:
Was Sie selbst erledigen können, erledigen Sie selbst.

Reichen Ihre eigenen Bemühungen nicht aus oder drohen
diese zu scheitern, leistet Fallmanagement direkte
Unterstützung durch ein besonders individuelles Beratungsangebot
im Rahmen des beschäftigungsorientierten Fallmanagements

oder organisiert diese durch Dritte (z.B. bei Wohnungslosigkeit,
Suchtproblematik, familiären Schwierigkeiten,
Gewalterlebnissen, Schuldenthematik, allgemeiner Ausweglosigkeit).

Hier besteht eine erfolgreiche individuelle Netzwerkarbeit mit lokalen Partnern.
Darüberhinaus gibt es auch spezielle Ansprechpartner für schutzbedürftige
Personen bzw. Personen im Zeugenschutzprogramm

Diakonisches Werk – Beratung für wohnungsl. bzw. von Wohnungslosigkeit bedrohte Frauen und Männer

Träger: Diakonisches Werk Stadtverband Hannover

 

Angebot: Beratungsstelle für wohnungsl. bzw. von Wohnungslosigkeit bedrohte Frauen und Männer

 

Adresse:

Diakonisches Werk Stadtverband Hannover
Beratungsstelle für Menschen in Wohnungsnot
Hagenstraße 36
30161 Hannover
Tel. 0511-990 40 -0
Fax 0511-990 40 36
E-Mail: beratungsteam@zbs-hannover.de
www.diakonisches-werk-hannover.de

 

Öffnungszeiten / Telefonische Erreichbarkeit:

Mo – Fr    9.00 – 11.00 Uhr
und nach Vereinbarung

 

Sonstiges: (Auszüge, alle Angebote siehe: http://www.diakonisches-werk-hannover.de/zbs_angebote_fuer_wohnungslose/wohnungslosenhilfe_in_hannover/beratungsstelle_hagenstrasse.html)

Die Beratungsstelle Hagenstraße ist ein ambulantes
Hilfeangebot nach §§ 67 ff. SGB XII. Es richtet sich vor
allem an Personen in besonderen Lebensverhältnissen,
z.B:wenn Wohnungslosigkeit besteht,
durch Mietschulden der Verlust der Wohnung droht,
eine Postanschrift fehlt,
das Einkommen nicht gesichert ist;
kein eigenes Bankkonto eingerichtet werden kann,
wichtige Papiere (z.B. Personalausweis) fehlen

Wir unterstützen sie bei der Sicherung ihres Lebensunterhalts
(z.B. Sozialhilfe/Grundsicherung oder Arbeitslosengeld).
Wir bieten Hilfe bei der Beschaffung von Wohnraum an
sowie bei der Vermittlung in Wohnheime.
Wir richten Postadressen und ggf. Bankkonten für sie ein.
Wir besprechen mit ihnen persönliche Probleme und
informieren über weitere Hilfemöglichkeiten in Hannover

Diakonieverband Göttingen – Teestube – Tagesaufenthalt für Frauen und Männer

Träger: Diakonieverband Göttingen

 

Angebot: Teestube – Tagesaufenthalt für Frauen und Männer

 

Adresse:

Diakonieverband Göttingen
Teestube
Rosdorfer Weg 17
37073 Göttingen
Tel. 0551 – 517 98  -0
Fax 0551 – 517 98 17
E-Mail: straso@diakonieverband-goettingen.de
www.diakonieverband-goettingen.de

 

Öffnungszeiten / Telefonische Erreichbarkeit:

Mo, Di, Do, Fr         9.00 – 13.00 Uhr

 

Sonstiges: (Auszüge / alle Angebote siehe: http://www.diakonieverband-goettingen.de/straso/Teestube/teestube.html

Die Teestube steht als Kommunikations- und Aufenthaltsraum zur Verfügung.
Die in der Poststelle gegen ein geringes Entgelt erworbenen Essensmarken
können in der Küche gegen Frühstück, Mittagessen und nichtalkoholische Getränke
eingetauscht werden. Die in der Teestube bzw. im Nebenraum vorhandenen Spiele
und Kicker stehen den Besuchern für die Freizeitgestaltung zur Verfügung

Die Anwesenheit eines Sozialarbeiters gewährleistet ein
niedrigschwelliges Beratungsangebot.

Diakonieverband Göttingen – Beratungs- und Behandlungsstelle

Träger: Diakonieverband Göttingen

 

Angebot: Fachstelle für Sucht und Präventation

 

Adresse:

Diakonieverband Göttingen
Beratungs- und Behandlungsstelle
Schillerstraße 21
37083 Göttingen
Tel. 0551 – 720 51
Fax 0551 – 770 40 20
E-Mail: suchtberatung.goettingen@evlka.de
www.diakonieverband-goettingen.de

 

Öffnungszeiten / Telefonische Erreichbarkeit:

Mo, Do                  8.30 – 17.00 Uhr
Di                           8.30 – 19.00 Uhr
Mi                          8.00 – 17.00 Uhr
Fr                           8.00 – 13.00 Uhr

 

Sonstiges: (Auszüge / alle Angebote siehe: http://www.suchtberatung-goettingen.de/)
Die Beratung und Behandlung von Suchtkranken, Suchtgefährdeten und
deren Angehörigen ist ein substantieller Bestandteil der Angebote des
Diakonieverbandes Göttingen.

Fachbereiche:
Alkohol & Medikamente
Dogen
Glücksspiel / Spielsucht