Jobcenter im Landkreis Celle – besonders individuelles Beratungsangebot im Rahmen des beschäftigungsorientierten Fallmanagements

Träger: Jobcenter im Landkreis Celle

 

Angebot: besonders individuelles Beratungsangebot im Rahmen des beschäftigungsorientierten Fallmanagements

 

Adresse:

Jobcenter im Landkreis Celle
Georg-Wilhelm-Straße 13
29223 Celle
Tel. 05141 – 96 19 40
Fax 05141 – 96 17 13

 

Öffnungszeiten / Telefonische Erreichbarkeit:

der Hauptdienststelle Celle
Mo, Di, Do, Fr   8.00 – 12.30 Uhr
Do                   15.00 – 18.00 Uhr
und nach individueller Vereinbarung

 

Sonstiges:
Grundsätzlich gilt:
Was Sie selbst erledigen können, erledigen Sie selbst.

Reichen Ihre eigenen Bemühungen nicht aus oder drohen
diese zu scheitern, leistet Fallmanagement direkte
Unterstützung durch ein besonders individuelles Beratungsangebot
im Rahmen des beschäftigungsorientierten Fallmanagements

oder organisiert diese durch Dritte (z.B. bei Wohnungslosigkeit,
Suchtproblematik, familiären Schwierigkeiten,
Gewalterlebnissen, Schuldenthematik, allgemeiner Ausweglosigkeit).

Hier besteht eine erfolgreiche individuelle Netzwerkarbeit mit lokalen Partnern.
Darüberhinaus gibt es auch spezielle Ansprechpartner für schutzbedürftige
Personen bzw. Personen im Zeugenschutzprogramm

Sozialdienst katholischer Frauen e.V. – Frauen- und Kinderschutzhaus

 

Träger: Sozialdienst katholischer Frauen e.V.

 

Angebot: Frauen- und Kinderschutzhaus

 

Adresse:
Kontakt*

Sozialdienst katholischer Frauen e.V
Frauen- und Kinderschutzhaus
Blumenstraße 17-19
47798 Krefeld
Tel. 02151 – 63 37 23
Fax 02151 – 63 37 63
Fax 02151 – 63 37 20
E-Mail: frauenhaus@skf-krefeld.de
www.skf-krefeld.de

 

Öffnungszeiten / Telefonische Erreichbarkeit:
Bürozeiten:
Mo – Do 8.00 – 16.30
Fr          8.00 – 14.00 Uhr
Tel. Kontaktaufnahme ist jederzeit möglich

 

Sonstiges: (Auszüge, alle Angebote siehe:
http://www.skf-krefeld.de/index.php/frauen-und-kinderschutzhaus.html//)

Schutz der Frauen und ihrer Kinder vor häuslicher Gewalt
und weiterer Bedrohung und Verfolgung durch die Täter.
Die Aufnahme erfolgt nach Absprache
Unser Angebot umfasst darüber hinaus die folgenden Punkte:
Informationen und Hilfen bei Sofortmaßnahmen.
Umfassende psychosoziale Beratung, Unterstützung in
rechtlichen und administrativen Fragen sowie
lebenspraktische Unterstützung im Alltag.
Bearbeitung ihrer Misshandlungserfahrungen
und Hilfen bei der persönlichen Entscheidungsfindung.
Beratung in Erziehungsfragen.
Unterstützung bei der Wohnungs- und Arbeitssuche.
Vermittlung an andere soziale Institutionen und
Fachberatungsstellen.

*Aufgrund der Schutzfunktion des Hauses
wird die Adresse hier nicht angegeben!

Frauen helfen Frauen e.V. Rüsselsheim – Beratung bei körperlicher und/oder seelischer Gewalt

Träger: Frauen helfen Frauen e.V. Rüsselsheim

 

Angebot: Beratungsstelle für Frauen die von körperlicher und/oder seelischer Gewalt bedroht sind

 

Adresse:

Frauen helfen Frauen e.V.
Darmstädter Straße 101
65428 Rüsselsheim
Tel.: 06152  – 80 00 -0
E-Mail: info@frauenberatung-gg.de
www.frauenberatung-gg.de

 

Öffnungszeiten / Telefonische Erreichbarkeit:

Mo, Mi, Do            9.00 – 16.00 Uhr
Di, Fr                      9.00 – 13.00 Uhr

Sonstiges: (Auszüge, alle Angebote siehe: http://www.frauenberatung-gg.de/stellen.html#ruesselsheim/)

Unser Angebot beinhaltet:
Beratung und Begleitung von Frauen in Gewaltbeziehungen
Beratung von Frauen, die Opfer von Belästigung (Stalking) sind
Psychosoziale Beratung in Trennungs- und Scheidungssituationen
Rechtsberatung in Ehe- und Familienangelegenheiten für Mitgliedsfrauen
Beratung zu Fragen der Existenzsicherung
Allgemeine Lebensberatung
Beratung nach dem Frauenhausaufenthalt
Vermittlung an Frauenhäuser im gesamten Bundesgebiet